Erst kosten,

dann kaufen!

Am Anfang

stand die Liebe zum Käse!


Es war für uns ein Erlebnis, die Vielfalt des Käses, seine unvergleichlichen Geschmacksrichtungen, seinen Geruch und seine Würze zu erkunden und zu schmecken. Das war für uns ein Leichtes. Wir waren in der glücklichen Lage langjährige Freunde in Holland zu haben, die selbst Besitzer von zwei Käsegeschäften waren. Eines in Amsterdam und eines in Reeuwijk. Dort konnten wir eine fachliche Ausbildung im Käseverkauf machen.


Dann kam uns die Idee:
​Wir müssen auch Andere für Käse begeistern!
Und wo kann man ein breit gefächertes Publikum am besten erreichen?

Natürlich auf dem Wochenmarkt!


Somit wurde im März 1989 Saal Käsekiste als Familienunternehmen gegründet.